Tagesschau
24. April 2019 aktualisiert um 18:38
Umwelt

Taisten

Ein Imker wagt sich aus der Deckung

Tausende verendete Flugbienen sorgten im Sommer für Empörung. Doch die Täter dürften wohl ungeschoren davonkommen.
von hp/öss
Quelle © RAI Tagesschau Urban Tonner
Urban Tonner
Der Fall sorgte im Sommer für Aufsehen: Tausende Bienen verendeten in der Nacht zum 1. Mai in Vilpian, weil unerlaubt Pestizide ausgebracht worden waren. Der betroffene Imker Urban Tonner, der als Tierarzt in Taisten arbeitet, hatte daraufhin als erster Südtiroler Anzeige gegen Unbekannt erstattet. 

Laborproben ergaben, dass Pestizide im Spiel waren, darunter auch das seit zehn Jahren in Italien verbotene Chlorprofam.

Tonner wirft den Landesämtern und dem Imkerbund vor, sich nicht des Falles angenommen zu haben. Der Pusterer Tierarzt erstattete daraufhin Anzeige bei der Finanzwache in Bruneck gegen Unbekannt. Tonner befürchtet, dass der oder die Täter wohl weder erwischt, noch zur Kasse gebeten werden können, weil es verabsäumt wurde, auch von den umliegenden Obstwiesen Proben zu entnehmen. Bis zum 1. Mai Mittag hätten dort während der Blütezeit überhaupt keine Spritzmittel ausgebracht werden dürfen.

Wie Imkerbund und Bauernbund auf die Vorwürfe Tonners reagieren, erfahren Sie ab 20 Uhr in der Tagesschau. 

Leseempfehlungen

Mehr Artikel zu Umwelt