Tagesschau
14. Dezember 2018 aktualisiert um 17:58
Chronik

BBT

Kompatscher: "Lkw-Maut soll jährlich um 30 Prozent erhöht werden"

Der BBT erlebt derzeit turbulente Zeiten. Auch deshalb hat heute die EU-Verkehrskommissarin Bulc die BBT-Baustelle besucht.
Quelle © Rai Tagesschau EU-Verkehrskommissarin Bulc in Begleitung von LH Kompatscher und Konrad Bergmeister (BBT-Vorstand)
EU-Verkehrskommissarin Bulc in Begleitung von LH Kompatscher und Konrad Bergmeister (BBT-Vorstand)
Die slowenische EU-Kommissarin Bulc, die seit 2014 in der EU-Kommission die Verkehrsagenden betreut, ist am Freitag gemeinsam mit BBT-Koordinator Pat Cox eigens nach Südtirol gekommen, um sich in Franzensfeste und später in Innsbruck über die BBT-Bauarbeiten zu informieren. Dabei traf sie auf Südtiroler Seite auch mit Landeshauptmann Arno Kompatscher und BBT-Vorstand Konrad Bergmeiser zusammen. 

"Lkw-Maut um 30 Prozent jährlich erhöhen" 

Damit der Verkehr endlich von der Straße auf die Schiene verlegt wird, braucht es einschneidende Maßnahmen. Genau diese besprach Landeshauptmann Arno Kompatscher mit der EU-Kommissarin. Er richtete dabei einen Appell an Verkehrsminister Danilo Toninelli. Die Arbeitsgruppe, die einen höheren Lkw-Mauttarif für die südliche Brennerroute festlegen soll, sei rasch einzusetzen, forderte Kompatscher. Der Landeshauptmann wies auch daraufhin, dass dem römischen Ministerium bereits ein Vorschlag vorliege und zwar die Lkw-Maut jährlich um 30 Prozent zu erhöhen. "Damit würde man innerhalb von vier Jahren das Mautniveau des Tiroler Inntales erreichen", erklärte Kompatscher. 

Bulc: "Italien muss dieses Projekt unterstützen" 

Auch EU-Kommissarin Bulc forderte die römische Regierung auf, den Brennerbasistunnel nicht infrage zu stellen, sondern zu unterstützen. "Die Gelder müssen endlich zur Verfügung gestellt werden, damit die Arbeiten fortschreiten können", appellierte Bulc. Italien sei eines der Länder, das am meisten vom BBT profitieren werde, betonte die EU-Kommissarin. 

Von Bulc gab es nur lobende Worte für das Projekt und vor allem für die Arbeiten, die bisher gemacht wurden. "We are all learning from you, wir lernen alle von euch", meinte sie anerkennend. 

joi/bs
Kommissarin Bulc liebt Selfies. Dem BBT-Koordinator Pat Cox (links) gefällt es. Kommissarin Bulc liebt Selfies. Dem BBT-Koordinator Pat Cox (links) gefällt es.

Leseempfehlungen

Mehr Artikel zu Chronik