Tagesschau
21. September 2019 aktualisiert um 12:00
Umwelt

Unwetter

Vermisste und Todesopfer nach den heftigen Unwettern in Oberitalien

Bei den heftigen Unwettern in Ober- und Mittelitalien sind zwei Menschen getötet worden, zwei weitere werden vermisst.
Quelle © ANSA
In Savona in Ligurien sucht die Feuerwehr nach zwei Frauen, die von einem Fluss mitgerissen wurden. In Pisa in der Toskana ist der Leichnam der vermissten 80-jährige Frau gefunden worden. Sie war ebenfalls mit ihrem Auto von einem über die Ufer getretenen Fluss mitgerissen worden. Der Ehemann, der sich ebenfalls in dem Wagen befand konnte sich befreien und die Rettungskräfte alarmieren. Das Ehepaar verbrachte den Urlaub in Castelnuovo.
Bereits gestern war eine französische Touristin auf Sardinien ums Leben gekommen. Heftige Niederschläge und starke Winde haben zu kleineren Überschwemmungen und Schäden geführt.

(ni/fm)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Umwelt