Tagesschau
20. Oktober 2021 aktualisiert um 20:21
Wirtschaft und Arbeit

Südtirol

Peter Mayrl ist neuer Obermeister

Der Bund der Meister im Handel, Handwerk und Gastgewerbe hat einen neuen Vorstand. Peter Mayrl wurde zum neuen Obmann gewählt.
Quelle © Meisterbund Peter Mayrl (ganz links) führt den neuen Meister-Vorstand an
Peter Mayrl (ganz links) führt den neuen Meister-Vorstand an
Peter Mayrl aus Kiens ist zum neuen Südtiroler Obermeister gewählt worden. Der 37-Jährige leitet einen Handelsbetrieb und war bereits in den letzten fünf Jahren im Rat des Südtiroler Meisterbundes aktiv. Als Stellvertreter gewählt wurden Ester Brunini (Glasermeisterin aus Bozen), Horst Pichler (Schmiedemeister aus Deutschnofen) und Andreas Köhne (Küchenmeister aus Schenna).

Peter Mayrl hat verschiedene Pläne und Ziele, die er in den kommenden fünf Jahren umsetzen möchte:

Wir möchten auf jeden Fall unsere gute Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsverbänden, der Handelskammer und dem Amt für Lehrlings- und Meisterausbildung fortsetzen.

Peter Mayrl

So soll es wieder Treffpunkte mit Austausch- und Netzwerkmöglichkeiten für die Meister geben. Auch soll das Angebot der Meisterausbildung erweitert werden. In einer Klausurtagung im Sommer sollen die Themenschwerpunkte für die kommenden fünf Jahre definiert werden.

Der Südtiroler Meisterbund zählt über 500 Mitglieder und setzt sich für die Interessenvertretung der Meister in Südtirol ein.

(cb)
 

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Wirtschaft und Arbeit