Tagesschau
24. August 2019 aktualisiert um 20:34
Chronik

Vals

Schwerer Verkehrsunfall in Vals

Zwei Autos sind bei Vals zusammengeprallt. Vier Personen wurden verletzt, eine Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Quelle © FF Mühlbach/FF Vals
Auf der Straße nach Vals hat sich am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Unterhalb der Dorfeinfahrt in der Nähe des Untereggerhofes prallten das Fahrzeug einer deutschen Urlauberfamilie und das Auto eines Einheimischen zusammen. Die Feuerwehr musste die verletzte Beifahrerin aus dem deutschen Fahrzeug befreien. Sie wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Die zwei weiteren Insassen des deutschen Autos und der einheimische Lenker erlitten leichtere Verletzungen. Im Einsatz standen  die Freiwilligen Feuerwehren von Vals und Mühlbach, die Carabinieri und das Weiße Kreuz. Die Straße nach Vals war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

(fm)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik