Tagesschau
20. September 2019 aktualisiert um 19:13
Chronik

Südtirols beste Maturanten

Das sind sie, Südtirols beste Maturanten: 30 Oberschulabgänger dürfen sich über 1.000 Euro freuen.
Quelle © Südtiroler Sparkasse

Bei der 15. Auflage des Wettbewerbes „Leistung belohnen und sichtbar machen“ haben sich insgesamt 124 Maturanten aller drei Sprachgruppen mit ausgezeichneten schulischen Leistungen beworben; die Besten von ihnen wurden am Mittwoch im Schloss Maretsch in Bozen prämiert.
 
Die Sieger erhielten jeweils eine Leistungsanerkennung in Höhe von 1.000 Euro. Das Wettbewerbsprojekt „Leistung belohnen und sichtbar machen“ wird von der Stiftung Südtiroler Sparkasse und dem Unternehmerverband Südtirol in Zusammenarbeit mit den Schulämtern unterstützt.

Die Namen


Irene Strauß, Luttach/Ahrntal
Silvia Pizzinini, La Villa in Badia
Katherina Telser, Lana
Verena Messner, Rasen-Antholz
Marco Defranceschi, Meran
Isabel Salutt, Mals
Eleonora Gruber, Meran
Simone Pandini, Bolzano
Viktor Mutschlechner, Welsberg
Julia Weissteiner, Vintl
Sarah Pantarotto, Bozen
Hanna Hainz, Bruneck
Lukas Oberdörfer, Latsch
Joy-Kirstin Schulte, Partschins/Rabland
Claudio De Salvador, Bozen,
Anja Meraner, Girlan,
Benedikt Hofmann, Innichen,
Moreno Giacomozzi,Salurn
Manuela Gelsi,Toblach
Alessia Karasani, Meran
Clara von Scarpatetti, Glurns
Johanna Trojer, Sarnthein
Miriam Lechner, Meransen
Sybille Pescoll, Enneberg
Michela Stocchetti, Meran
Judith Oberhammer, St. Lorenzen
Stefan Kuen, Algund
Jessica Mauroner, St. Ulrich
Valentina Cipriani, Bozen
Chiara Cortellini, Meran

(joi)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik