Tagesschau
09. August 2020 aktualisiert um 20:45
Gesundheit

Coronavirus

Coronavirus in einem Gastbetrieb im Schlerngebiet

Aufatmen in Sexten, banges Warten im Schlerngebiet. In einem Hotelbetrieb im Schlerngebiet ist ein neuer Corona-Fall entdeckt worden.
Quelle © ANSA
Nähere Auskünfte über den Ort wollte der Sanitätsbetrieb nicht geben. Nachdem am Freitag eine Corona-Infektion bei einem Mitarbeiter festgestellt wurden, liegen nun zwei weitere positive Testergebnisse im gleichen Hotel vor. Der Inhaber und rund 20 Mitarbeiter wurden unter Quarantäne gestellt. Derzeit wird das Hotel gereinigt und desinfiziert.

Alle Gäste werden getestet

Jetzt werden alle Mitarbeiter, Gäste und Kontaktpersonen des Infizierten auf das Corona-Virus getestet. Die Auswertung dieser Testreihe - es soll sich um mehr als 100 Tests handeln - soll dann am Sonntag bzw. Montag geschehen.

In Sexten sind bei den Umfeldkontrollen zu den bereits bekannten Fällen 3 weitere Personen positiv auf Corona getestet worden (Mehr dazu lesen Sie hier.)

Unten stehend finden Sie die Mitteilung des Südtiroler Sanitätsbetriebs.
(pt/ka)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Gesundheit