Tagesschau
09. August 2020 aktualisiert um 20:45
Verkehr und Straßenzustand

Bozen

Flixbus: Haltestelle in Bozen Süd

In Bozen Süd kann der neue Busbahnhof für das Fernverkehrs-unternehmen "Flixbus" in Betrieb gehen. Damit ensteht ein neuer Verkehrsknotenpunkt.
Quelle © Rai Tagesschau
Nach langem Hin und Her kann der neue Busbahnhof für das Fernverkehrs-Unternehmen "Flixbus" in Bozen Süd in Betrieb gehen.

Neuer Verkehrsknotenpunkt

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi ist zufrieden. Er sagte, es sei gelungen einen neuen Verkehrsknotenpunkt zu schaffen. Der Busbahnhof liege am Drehkreuz zwischen dem Zugbahnhof Bozen Süd und der Messe Bozen und sei zudem bestens ans Bozner Busnetz und ans Fahrradwegenetz angebunden. Damit werde die Bozner Industriezone und das Messegelände weiter aufgewertet.

Ursprünglich war daran gedacht worden, eine Flixbus-Haltestelle am neuen Busbahnhof im Zentrum von Bozen zu errichten. Aus Platzgründen war man davon aber abgegangen.

Das internationale Billig-Bus-Unternehmen Flixbus fährt von Bozen aus mehr als 50 in- und ausländische Städte an.
 
(af/ka)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Verkehr und Straßenzustand