Tagesschau
03. Dezember 2021 aktualisiert um 07:53
Chronik

Südtirol

Corona-Regeln: Heer unterstützt bei Kontrollen

Für die Kontrollen rund um Ferragosto zur Einhaltung der Corona-Regeln sollen die Polizeikräfte durch Kräfte des Heeres verstärkt werden.
Quelle © Carabinieri Zur Hauptferienzeit werden die Kontrollen zur Einhaltung von Corona-Regeln verstärkt.
Zur Hauptferienzeit werden die Kontrollen zur Einhaltung von Corona-Regeln verstärkt.
In Südtirol werden die Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln intensiviert. Das wurde bei einem Sicherheitsgipfel im Regierungskommissariat vereinbart. Mit Blick auf den erwarteten Touristenansturm rund um Ferragosto sollen die Polizeikräfte der Region durch Kräfte des Heeres verstärkt werden.

Intensiviert werden vor allem die Kontrollen in den Touristenhochburgen, um Menschenansammlungen und Verstöße gegen die Masken- und Abstandspflicht zu verhindern.

Zuletzt hatten auch einige Gemeinden die Coronamaßnahmen wieder verschärft. So gilt in Sterzing, Innichen, Toblach und Branzoll eine Maskenpflicht in den Fußgängerzonen, bzw. den Ortszentren. Am Pragser Wildsee und am Karersee* gilt ebenfalls Maskenpflicht für Besucher. 

*Die Maskenpflicht wurde von der Gemeinde Welschnofen für die Bereiche Besucherzentrum und im Durchgang zum See festgelegt.

(al/fm)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik