Tagesschau
19. Oktober 2021 aktualisiert um 21:54
Gesundheit

Infektionsherd

​Sexten startet Massentests

Alle Sextner sind ab dem Nachmittag zum Corona-Test aufgerufen. Die Schnelltests liefern innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis.
Quelle © Rai Tagesschau  Das Sextner Rathaus: Alle Bürger sind zum Schnelltest aufgerufen.
Das Sextner Rathaus: Alle Bürger sind zum Schnelltest aufgerufen.
In Sexten werden seit 15 Uhr flächendeckende Antigen-Schnelltests zum Nachweis des Coronavirus gemacht. Die Schnelltests, die in Sexten eingesetzt werden, liefern innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis. Die Tests werden bis Freitag im Haus Sexten durchgeführt.
 
Der Sanitätsbetrieb ruft Einheimische, Gäste und Beschäftigte auf, sich an der kostenlosen Testreihe zu beteiligen, um das Infektionsgeschehen bestmöglich einzugrenzen.

Infektionsherd in Sexten

In der Gemeinde wurden bislang 29 Infektionen festgestellt worden. Zu den Infizierten zählen auch fünf Gemeinderäte inklusive Bürgermeister Thomas Summerer (wir haben berichtet).
 
Bereits im Sommer wurde eine ganze Gemeinde flächendeckend getestet, und zwar Branzoll.

mk/br

 

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Gesundheit