Tagesschau
20. April 2021 aktualisiert um 22:21
Gesundheit

Cronavirus Südtirol

Gänsbacher rät: Vitamin D gegen COVID

Der Immunologe Bernd Gänsbacher rät zu Vitamin-D- Präparaten. Diese beugen einem schweren Krankheitsverlauf vor.
Quelle © Rai Tagesschau
In einem Mittagsmagazin Spezial gab Prof. Gänsbacher Tipps, um die Chancen für einen milderen Krankheitsverlauf mit Covid 19 zu erhöhen. Wie Gänsbacher erklärte, sei es wissenschaftlich erwiesen, dass Personen mit einem niederen Vitamin-D Blutspiegel einen viel stärkeren Covid 19 Verlauf haben, als jene mit einem ausgewogenen Vitamin-D Spiegel. Inzwischen wisse man, dass sämtliche Zellen das stärkende Vitamin D aufnehmen.

Spaziergänge und gesundes Essen

Ein gesunder Lebensstil, Spaziergänge im Freien, sowie eine ausgewogene Ernährung seien zudem elementar um das Immunsystem zu stärken.  Außerdem rief Gänsbacher einmal mehr dazu auf, nach einem positiven Coronavirus Test zuhause und in Quarantäne zu bleiben. Und zwar unabhängig davon, ob sich der Sanitätsbetrieb gemeldet habe oder nicht. Wer beim Anti-Gen-Test positiv getestet wurde, trage eine große Viruslast mit sich und könne damit andere anstecken, so der Rai Südtirol Corona-Experte.
 
(ge/zb)
0511 Ganesbacher erklaert

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Gesundheit