Tagesschau
16. Jänner 2021 aktualisiert um 21:13
Gesundheit

Corona Update

Südtirol: 375 Neuinfektionen, 464 Patienten stationär im Krankenhaus

375 neu Infizierte sind seit gestern nachgewiesen, fünf Menschen sind verstorben, die Zahl der Krankenhauspatienten steigt weiter.
Quelle © rainews/Gettyimages

375 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden in Südtirol in den vergangenen 24 Stunden nachgewiesen, fünf Menschen sind verstorben. Die aktiven Corona-Fälle sind derzeit 8663. In den Krankenhäusern sind die stationär behandelten Covid-19-Patienten mehr geworden. 


Die Südtiroler Zahlen im Überblick:
 
Covid-Patienten Krankenhäuser:

Gesamt: 464 (+12)
Intensivpatienten: 37 (-4)
Normalstationen im Krankenhaus und Privatkliniken: 427 (+16)
Verstorbene: 350 (+5)

Infizierte:
Neuinfizierte: 375 
Aktiv Infizierte: 8663 (+249)
Aktiv infizierte Mitarbeiter Santitätsbetrieb: 137 (+/-0) 
Geheilte: 5071 (+121)
Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation:  8144  (-168)

Positivitätsrate:
792 erstgetestete Personen: 41,8% positiv
1373 ausgewertete Abstriche: 17,8% positiv 

Wocheninzidenz: 
798 Infektionen/Woche pro 100.000 Einwohner (Grenzwert: 50) 
 
 
(lb) 

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Gesundheit