Tagesschau
15. Mai 2021 aktualisiert um 16:27
Chronik

Unfall

Schwerer Verkehrsunfall bei Schabs

Am frühen Morgen sind bei Schabs zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.
Quelle © FF Schabs Der Pkw prallte frontal mit einem Lieferwagen zusammen
Der Pkw prallte frontal mit einem Lieferwagen zusammen
Auf der alten Pustertaler Straße bei Schabs hat sich am frühen Morgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Lieferwagen und ein Pkw waren auf der „Schabener Höhe“ frontal zusammengeprallt. In den Fahrzeugen befand sich jeweils eine Person. Der Fahrer des Autos musste in einem aufwendigen Einsatz aus seinem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden. Er erlitt ein Polytrauma und wurde schwer verletzt in das Krankenhaus von Brixen gebracht.

Der Fahrer des Lieferwagens erlitt leichte Verletzungen, auch er wurde zur Kontrolle in das Krankenhaus gefahren. Für die Dauer des Einsatzes musste die Straße bei Schabs gesperrt werden.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Schabs und Mühlbach, Rettungsteams des Weißen Kreuzes aus Brixen und Mühlbach, sowie der Notarzt.

fm

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik