Tagesschau
23. Juli 2021 aktualisiert um 21:00
Chronik

Pustertal

Rasen: 50-jähriger Carabiniere stirbt bei Motorradunfall

Der 50-jährige Valerio Caridi hat bei einem Motorradunfall in Rasen sein Leben verloren. Er war mit einem Lieferwagen zusammengestoßen.
Quelle © Rai Tagesschau Die Unfallstelle auf der Pustertaler Staatsstraße
Die Unfallstelle auf der Pustertaler Staatsstraße
Bei dem schweren Verkehrsunfall im Pustertal in Rasen ist der 50-jährige Motorradfahrer Valerio Caridi aus der Provinz Verona getötet worden. Seine Beifahrerin und Lebensgefährtin erlitt schwere Verletzungen. Zwei Motorradkollegen der beiden erlitten bei dem Unfall gestern gegen 13.00 Uhr auf der Pustertaler Staatsstraße einen schweren Schock.

Die Motorradgruppe aus der Umgebung von Verona war von Welsberg in Richtung Bruneck unterwegs, als sich kurz vor der Abzweigung nach Antholz bei der Einfahrt in das Gewerbegebiet von Rasen der Unfall ereignete. Valerio Caridi prallte mit seiner Maschine gegen einen Kleinlieferwagen, der gerade abbiegen wollte.

Der Kleinlieferwagen kippte in der Folge gegen einen stehenden Pkw. Carridi verstarb noch an der Unfallstelle. Die Lebensgefährtin des Carabiniere wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus von Brixen geflogen.

Der Lenker des Kleinlieferwagens erlitt leichtere Verletzungen. Er wurde vom Weißen Kreuz in das Krankenhaus von Bruneck eingeliefert.

Die Begleiter des Paares wurden von der Notfallseelsorge betreut. Die Verkehrspolizei und die Carabinieri leiten die Ermittlungen.

pm/mm  

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik