Tagesschau
06. Februar 2023 aktualisiert um 07:42
Gesundheit

Pandemie

Italien: In Zug und Flieger bald nur noch mit grünem Pass

Italien denkt daran, die Coronaregeln zu verschärfen. Den grünen Pass braucht es bald schon auch für Züge und Flüge und weiteres.
Quelle © Creative Commons Zum Reisen braucht es bald schon den grünen Pass
Zum Reisen braucht es bald schon den grünen Pass
In vielen Ländern Europas gehen die Corona-Ansteckungszahlen nach oben. Auch in Italien haben die Ansteckungen zuletzt zugenommen. Was aber die Regierung besonders beunruhigt, ist der Prozentsatz der positiven Tests. Gestern waren 1,3 Prozent der ausgewerteten Abstriche positiv.  

Mit steigenden Infektionen steht die Regierung vor einem Dilemma. Unternimmt sie nichts, droht eine weitere Welle und damit weitere Lockdowns. Was also tun?

Die 3-G-Regeln

Die Antwort ist – zumindest in der Theorie – einfach. Überall dort, wo es Menschenansammlungen gibt, sollen die 3-G-Regeln gelten. Zugang soll also nur bekommen, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Das Dokument, das das bestätigt, ist der grüne Pass.

Sicher ist, dass noch im Juli eine Regelung darüber kommt, wofür es künftig den grünen Pass braucht. Die Entscheidung darüber dürfte bereits Angang der kommenden Woche fallen.

Grüner Pass wofür?

Ziemlich sicher wird der grüne Pass auch für längere Zugreisen und für Flugreisen nötig sein. Offen ist noch, wie es im öffentlichen Nahverkehr aussieht, ob dort alles bleibt wie es ist oder mit dem grünen Pass die Auslastung auf 100 Prozent angehoben wird. 

Für den Besuch des Fußballstadions oder von Konzerten wird es ziemlich sicher den grünen Pass brauchen. Dafür kann dann die Auslastung auf 100 Prozent steigen. Auch für Tagungen oder kirchliche oder weltliche Feiern könnte er kommen.

Auch für den Restaurantbesuch könnte der grüne Pass nötig sein, wenn Gäste im Innern des Lokals Platz nehmen.

Ob für Reiserückkehrer aus den Risikoländern Spanien und Portugal eine fünftägige Quarantäne eingeführt wird, ist noch offen. In Sizilien jedenfalls müssen alle, die in Spanien oder Portugal waren, verpflichtend zum Coronatest.  

pm 

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Gesundheit