Tagesschau
02. Dezember 2021 aktualisiert um 23:17
Sport

​Coronavirus Italien

EM: Keine Briten in Rom zugelassen

Die an britische Fans verkauften Tickets für das EM-Spiel Ukraine - England kommenden Samstag in Rom werden annulliert.
Quelle © Ansa Die EM als Virus Schleuder
Die EM als Virus Schleuder
Das könnte bei den britischen Fußballfans ordentlich Stunk geben: das italienische Sicherheitskomitee und der Fußballverband UEFA haben beschlossen, dass britische Fans wegen der dort wütenden Delta-Variante des Coronavirus nicht nach Rom dürfen. Die entsprechenden Tickets wurden für ungültig erklärt. Dadurch soll die weitere Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus verhindert werden.

WHO gibt EM die Schuld

Zuvor hatte die Weltgesundheitsorganisation die Menschenmassen bei der Fußball-EM für den Wiederanstieg der Corona-Zahlen in Europa verantwortlich gemacht. Das Zusammentreffen von Fans aus verschiedenen Ländern und Regionen in Stadien, aber auch beim Public Viewing in Lokalen und Bars treibe das Infektionsgeschehen wieder in die Höhe, erklärte die WHO am Donnerstag. Nach einem zehnwöchigen Rückgang seien die Ansteckungszahlen in Europa in der letzten Woche um zehn Prozent gestiegen. Auslöser seien die Menschenmengen in den Gastgeberstädten der EURO 2020, Reisen und die Lockerung der Kontaktbeschränkungen. Eine neue Corona-Welle sei unvermeidlich, wenn Vorsicht und Wachsamkeit aufgegeben würden.

"Wir müssen viel mehr als nur die Stadien betrachten. Es geht auch darum, wie die Menschen dorthin kommen, ob sie etwa in überfüllten Bussen unterwegs sind oder in vollen Bars die Spiele verfolgen."

(Catherine Smallwood, Krisenexpertin der WHO.)

Zahlen aus Schottland bekräftigten Kritiker. Knapp 2.000 Corona-Fälle lassen sich nach offiziellen Angaben dort mit den EM-Spielen in Glasgow und London in Verbindung bringen. Die meisten davon fielen aber nicht in den unmittelbaren Zuständigkeitsbereich der UEFA. Zwei Drittel von 1.991 positiv Getesteten seien Fans, die entgegen der Ratschläge nach London gereist seien. Am 18. Juni hatten die Schotten im Wembley gegen England gespielt.
 
(zb/apa)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Sport