Tagesschau
27. Jänner 2022 aktualisiert um 22:31
Chronik

Corona Update

Erneut ein Corona-Todesopfer in Südtirol

In Südtirol sind seit Sonntag zwar nur 12 neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden, allerdings ist erneut ein Corona-Todesopfer zu beklagen.
Quelle © Rai Tagesschau
Der Südtiroler Sanitätsbetrieb meldet zwar wie immer nach dem Wochenende sehr wenig Neuinfektionen. Allerdings gibt es das vierte Corona-Todesopfer binnen zehn Tagen.

Insgesamt wurden nur 12 Neuinfektionen bei insgesamt 209 PCR- und 1.056 Antigentests ermittelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist von 95 auf 92 gesunken.



Die Zahl der Covid-Patienten in den Krankenhäusern liegt nun bei 28. Sieben Patienten brauchen weiter intensivmedizinische Betreuung.



Knapp 2.000 Personen befinden sich weiter in amtlich verordneter Quarantäne. Entlassen wurden seit gestern 40 Personen.



 
ka mk

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik