Tagesschau
17. Oktober 2021 aktualisiert um 20:36
Chronik

Tschöggelberg

Hotelbrand in Hafling: Ein Schwerverletzter

Im Hotel Mirabell in Hafling ist ein Brand ausgebrochen. Eine Hundertschaft ist zum Einsatz gerufen worden.
Quelle © Videoaktiv Brand im Hotel Mirabell in Hafling
Brand im Hotel Mirabell in Hafling
Kurz nach 18 Uhr sind gleich mehrere Feuerwehren zum Einsatz nach Hafling gerufen worden. Im Hotel Mirabell ist nach einer Explosion ein Brand ausgebrochen.

Nach ersten Informationen zogen sich zwei Gäste des Hotels bei dem Brand schwere Brandverletzungen zu. Sie wurden vom Notarzt versorgt und mit zwei Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Insgesamt gab es neun Verletzte. 



Der Brand konnte von einer Hundertschaft an Feuerwehrleuten aus Hafling, Vöran, Meran und Labers nach einer halben Stunde gelöscht werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch länger.

Die Feuerwehren durchlüfteten die betroffenen Räume. 

Für die Gäste der vom Brand beschädigten Zimmer musste eine andere Unterkunft gesucht werden. 

pm

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik