Tagesschau
02. Dezember 2021 aktualisiert um 23:17
Sport

Eiskunstlauf

Punkterekord für Daniel Grassl in Turin

Der 19-jährige Meraner liegt nach dem Kurzprogramm des "Grand Premio d'Italia" in Turin auf Platz zwei - mit einem neuen italienischen Rekord.
Quelle © Diego Barbieri
Der Meraner Eiskunstläufer Daniel Grassl liegt nach dem Kurzprogramm beim "Gran Premio d' Italia" in Turin auf Platz zwei. Mit 95,67 Punkten stellte der 19-Jährige einen neuen italienischen Rekord auf.

"Ich war heute sehr entschlossen", sagte er nach dem Bewerb. Besonders gefreut habe er sich über die Unterstützung von Fans und Freunden, die seinen ersten Wettkampf in Turin mitverfolgt haben. 

Am Abend läuft Grassl seine Kür.

ep

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Sport