Tagesschau
06. Dezember 2022 aktualisiert um 20:20
Sport

Fußball

Bundesliga: Bayern legt vor

Der FC Bayern hat seine Tabellenspitze mit einem deutlichen Sieg gefestigt. Drei Punkte holt auch Hertha BSC im ersten Spiel nach der Verpflichtung von Felix Magath.
Quelle © Ansa  Bayern-Stürmer Robert Lewandowski bedankt sich nach dem Sieg gegen Union bei den Fans.
Bayern-Stürmer Robert Lewandowski bedankt sich nach dem Sieg gegen Union bei den Fans.
Der FC Bayern hält Verfolger Borussia Dortmund erst einmal auf Distanz. Die Münchner siegten am Samstag gegen den Union Berlin 4:0 und vergrößerten den Vorsprung in der Fußball-Bundesliga auf den BVB auf sieben Punkte. Dortmund kann am Sonntag im Spiel beim 1. FC Köln aber noch nachlegen.
 
Hochspannung herrscht im Abstiegskampf. Auch ohne Felix Magath an der Seitenlinie ist Hertha BSC der erste Sieg seit drei Monaten gelungen. Die Berliner, die auf ihren neuen Trainer wegen eines positiven Corona-Tests verzichten mussten, gewannen am Samstag mit 3:0 gegen Hoffenheim. Der Mainz 05 vergrößerte mit dem 4:0 in einem kuriosen Spiel mit drei Elfmetern die Abstiegssorgen von Arminia Bielefeld.
 
Der SC Freiburg kletterte durch ein 0:0 bei Schlusslicht Greuther Fürth vorerst auf Champions-League-Platz vier. Stuttgart kam nach zweimaligem Rückstand noch zu einem 3:2 gegen Augsburg und verbesserte sich auf Platz 14 vor dem FCA und der Hertha. Bielefeld rutschte auf Platz 17 ab.
 
(dpa/al)

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Sport