Tagesschau
03. Juli 2022 aktualisiert um 07:18
Chronik

Sterzing

Drogenkurier auf A22 geschnappt

Auf der Brennerautobahn hat die Staatspolizei Drogen im Wert von 1,4 Millionen Euro beschlagnahmt.
Quelle © Quästur Bozen 620 Kapseln Kokain und Heroin im Wert von 1,4 Millionen Euro wurden beschlagnahmt.
620 Kapseln Kokain und Heroin im Wert von 1,4 Millionen Euro wurden beschlagnahmt.
Im Rahmen der üblichen Straßenkontrollen hat die Staatspolizei auf der Brennerautobahn nahe der Mautstelle Sterzing über sieben Kilo Kokain und Heroin beschlagnahmt.  

Drogenkurier aus dem Ausland

Die Beamten hielten einen Geländewagen an, der Richtung Süden unterwegs war und stellten Unregelmäßigkeiten bei den vorgelegten Dokumenten des Fahrers fest. Anschließend führten sie eine gründliche Überprüfung durch. 

Das Versteck

Im Kofferraum entdeckten sie ein Ersatzrad, das nicht regelkonform war. Eine sorgfältige Untersuchung des Reifens ergab, dass darin 20 Säckchen mit insgesamt 620 Kapseln Kokain und Heroin versteckt worden waren. Der Marktwert wird auf etwa 1,4 Millionen Euro geschätzt. 

Der Fahrer des Geländewagens wurde verhaftet. Die Drogen, das Auto und zwei Mobiltelefone wurden beschlagnahmt. 

bt

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Chronik