Tagesschau
28. September 2022 aktualisiert um 06:01
Umwelt

Klimawandel

Neue Gletscherspalte auf der Marmolata

Auf der Marmolata hat sich heute eine neue Gletscherspalte aufgetan. Sie soll 200 Meter lang und 30 Meter breit sein.
Quelle © TgrTrento
Die Eis- und Schneemassen auf der Marmolata sind weiter in Bewegung. In jenem Gebiet, in dem es am 3. Juli zur Katastrophe gekommen war, bei der elf Menschen starben, tat sich heute eine neue, große Gletscherspalte auf. Ersten Informationen zufolge ist sie 200 Meter lang und 30 Meter breit.
 
Ein Expertenteam überflog das betroffene Gebiet, weil ein Hüttenwirt Alarm geschlagen hatte. Er gab an, den ganzen Tag Rauschen und Krachen gehört zu haben. 
 
Das Betreten des betroffenen Gebietes ist derzeit verboten. Zu Schaden gekommen ist wohl auch deshalb zum Glück niemand.

ep/ANSA

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Umwelt