Tagesschau
11. August 2022 aktualisiert um 18:41
Sport

Seiser Alm

Podestplätze für vier Südtiroler bei Halbmarathon

Erfolg trotz Hitze: Beim 9. Seiser-Alm-Marathon mit Start und Ziel in Kompatsch haben die Südtiroler vier Podestplätze erreicht.
Quelle © Armin Mayr
Vier Südtiroler Podestplätze gab es heute beim neunten Seiser-Alm-Halb-Marathon mit Start und Ziel in Kompatsch. Bei den Herren war der Leiferer Ibari Khalid als Erster vierzehn Sekunden schneller als der Zweitplatzierte Michael Hofer vom ASV Deutschnofen.

Greta Haselrieder bewältigte die sechshundert Meter Höhenunterschied als Tagesschnellste der Frauen; gute fünf Minuten später kam Birgit Klammer von den Gherdeina Runners als Dritte ins Ziel.

Zum Seiser-Alm-Halb-Marathon 2022 waren mehr als 430 Athlet:innen angemeldet.

ka jn

					

Leseempfehlungen


					

Mehr Artikel zu Sport