Tagesschau
03. Dezember 2021 aktualisiert um 12:44
Politik und Institutionen

Kompatscher: "Die Maßnahmen sind gerechtfertigt"

Landeshauptmann Arno Kompatscher begrüßt die 2G-Regelung, Kontrollen seien unbedingt notwendig. Ungeimpfte: "Wir versuchen sie zu überzeugen".

"Auch die 2G-Regel wird nicht helfen, wenn wir nicht kontrollieren", sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher über die Einführung des Super-Green-Passes in Italien und in Südtirol, die Geimpften und Genesenen deutlich mehr Zutrittsberechtigungen in öffentlich zugänglichen Einrichtungen erteilt als Ungeimpften und Getesteten. 85.000 Menschen der Impfberechtigten sind ungeimpft, Kompatscher rechnet mit Protesten - und mit Neuimpfungen. "Wir versuchen zu überzeugen", so Kompatscher - auch das impfverpflichtete Schulpersonal. Suspendierte Lehrpersonen aber sollen mit Pensionierten und Auszubildenden ersetzt werden, so Kompatscher im Gespräch mit Michaela Mahlknecht. 

(lb) 

					

Leseempfehlungen


					
						

Mehr Audiofiles zu Politik und Institutionen