Tagesschau
28. Jänner 2020 aktualisiert um 23:30
Umwelt

Was erlaubt ihr Euch?

Greta Thunberg ist 16 Jahre alt. Mit dieser Rede wird sie endgültig in die Geschichte eingehen.


Hier läuft einiges falsch - ich sollte nicht hier sein.
Ich sollte in der Schule sein - auf der anderen Seite des Atlantik.

Ihr kommt zu uns - zu unseren Hoffnungen.
Was erlaubt ihr euch?

Ihr habt mir meine Kindheit und meine Träume gestohlen - 
mit euren leeren Versprechungen -
dabei bin ich immer noch eine der glücklichen.

Menschen leiden, Menschen sterben. 
Ökosysteme brechen zusammen. 
Wir sind am Beginn eines Massensterbens.
Und ihr redet von Geld und Wirtschaftswachstum. 
Was erlaubt ihr euch?

Seit mehr als 30 Jahren sagt es die Wissenschaft glasklar. 
Was erlaubt ihr euch, wegzusehen?
Ihr kommt hierher und sagt, ihr tut das Möglichste - aber die Politik hat noch gar nichts bewegt. 
Ihr sagt: Ihr hört uns und versteht den Notstand. 
Aber auch wenn ich wütend und traurig bin - ich kann das nicht glauben. 
Denn wenn ihr wirklich verstanden hättet, und doch nichts ändert, dann müsste ich glauben, dass ihr böse seid.
Und das will ich nicht glauben.

Wir lassen euch damit nicht wegkommen: hier und jetzt ziehen wir eine Linie. 
Die Welt wacht auf - und die Veränderung kommt.
Ob ihr nun wollt oder nicht!

(petr)

					

Leseempfehlungen


					
						

Mehr Videos zu Umwelt