Tagesschau
13. August 2022 aktualisiert um 19:44
Gesellschaft

Andrea Wisthaler: „Na, heint stirb i net“

Andrea Wisthaler und ihre bangen Stunden im Notbiwak am Eiger in den Berner Alpen.

Vor drei Jahren brach Andrea Wisthaler aus St. Lorenzen zur Bergtour auf, die ihr Leben verändert hat. Am Eiger in den Berner Alpen geriet sie mit fünf Bergkameranden in Bergnot. Ein plötzlicher Wetterumsturz zwingt sie zum notbiwakieren. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt. 17 Stunden harrten sie am Berggrat aus bis endlich Hilfe eintraf.

„Jeder hot mol Todesongst in a so a Situation. Ober i honn olm wieder gsogg: Weck mit de Gedanken, weiterkämpfen.“

Andrea Wisthaler, Alpinistin
Wie sie die Ereignisse von damals verarbeitet hat, welche Erfahrungen sie mitnimmt und wie sie jetzt bei Unwetter in Bergen reagiert erzähtl sie im Sommergespräch bei Peter Thalmann.
 
pt

					

Leseempfehlungen


					
						

Mehr Videos zu Gesellschaft