Ausblick

2024 – Ein Jahr für Bücher, Ausstellungen, Filme

Das Jahr 2024 hat kulturell einiges zu bieten: Kulturhauptstädte, die Berlinale Venedig und Gedenken an Franz Kafka.

Was bekommen wir im neuen Jahr zu sehen, zu hören und zu lesen? Welche Bücher, Ausstellungen und Filme werden uns begeistern und faszinieren? Wie der „Ausblick Kultur 2024“ zeigt, hat das Jahr 2024 einiges zu bieten: Drei europäische Kulturhauptstädte, die 60. Biennale in Venedig und 100 Jahre ohne Franz Kafka. Im Herbst tritt Italien als Gastland bei der Frankfurter Buchmesse auf und eine internationale Kino-Branche kann nach langen Streiks in Hollywood endlich wieder durchstarten. Cineasten, Leseratten und Kunstliebhaberinnen wird 2024 also bestimmt nicht langweilig. Wir haben mit Felix Obermair vom Verlag Edition Raetia, mit dem Direktor des Südtiroler Kulturinstituts, Peter Silbernagl, mit Johanna Platzgummer vom Naturmuseum sowie mit Wolfgang Schweiggl vom Museum „Zeitreise Mensch“ in Kurtatsch über das Kulturjahr 2024 gesprochen.